Über mich

Lasset schöne Dinge um mich sein !!!

 

 

Über mich…

Ich. I. Eu. Yo. Jeg. Je. Io. Ego. Ja. Ben. Ik… – vieles zu ich – obwohl so klein.

Aus dem braven Sauerland kam ich wegen des Berufs über Paderborn/Bielefeld in die vermeintlich große Weltstadt Köln. Dort eine neue Heimat gefunden. Frau und Kinder waren Teil meines Lebens. Die Kinder sind es geblieben.
Neue Liebe und anderes Leben zeigten Ihre Wirkung. Die Welt erhielt nun eine Chance sich mir anders zu präsentieren. Es gefällt. Es gefällt sogar sehr. Auch weil ich es nicht allein erleben darf.
Es wird umso wertvoller, da ich es teilen darf !!

Ganau wie dieses Ding hier. Sabbatjahr. Ein ganzes Jahr lang.
Es funktioniert für mich nicht mit mir allein. Ohne mein Mädchen gäbe es dieses Abenteuer nicht.
Die Idee entstand vor ca. 2,5 Jahren aus einer alkoholbeeinflussten Stimmung heraus. Da wir auch Tage später diesen Gedanken weiterhin sympathisch fanden und eine leichte Euphorie entwickelten, wurden die Vorgaben unserer Arbeitgeber intensiv studiert.
Dank eines familienfreundlichen Sozialplans unserer Unternehmen konnte eine Harmonie beider Vorgaben gefunden werden.

Es waren lange zwei Jahre, die nun am 1. April dieses Abenteuer real werden ließen. In den letzten Tagen vor dem Aufbruch durchlebte ich leichte Panikattacken, die ohne Medikamente, jedoch mit einem (…) leckeren Gin-Tonic behoben werden konnten.

Hab ich alles richtig gemacht ? Steht der Plan ? Haben wir alles durchdacht ? Waren die todo-Listen ausreichend ? Schaffen wir das ?

Es gab kein Zurück.

Nach einem gelungenen und für uns wichtigen Abschied von Freunden und lieben Menschen, gab es feuchte Augen und Herzschmerz bei der letzten Umarmung der Kinder.

Nun sind wir bereits hier…

Es ging schon los. Wir sind mittendrin. Ich bin dabei.

Anmerkung:
Was hier um mich herum so geschieht, möchte ich in diesem Blog mitteilen. Ich verstehe es so, als wenn ich Freunden von unserer Reise und meinen kleinen Erlebnissen und Abenteuern erzähle. Welche Dinge mich und uns interessieren werdet Ihr dabei kennen lernen.

Hoffentlich gefällt es Euch !!

Wenn ich dabei zu frech sein sollte und sich jemand in irgendeiner Art und Weise gekränkt fühlt – verzeiht.  Bilder sollen das reale Leben hier darstellen ! Nicht immer schön, aber real !  Die soziale Wertung überlasse ich jedem selbst.

Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, so darf er sie gerne behalten.

 

Ich freue mich auf Eure Kommentare.